Neuer Schwarzgurt-Träger beim KSV Moers(Judo)

Vom 11. bis 18. März haben 26 Judoka aus NRW an einem Intensivlehrgang für den 1. Dan (schwarzer Gürtel) oder einen höheren Dan-Grad teilgenommen. Der Lehrgang fand auf der Wewelsburg in der Nähe von Paderborn statt.
Daß hartes Training immer lohnenswert ist, konnten zwanzig Judoka bei der anschließenden Prüfung beweisen. Hier erreichten neunzehn Teilnehmer/-innen den nächst höheren Dan-Grad.
Vor einer dreiköpfigen Prüfungskommission mussten die Prüflinge eine Kata (formelles Üben), Wurf- und Bodentechniken, sowie theoretische Kenntnisse beweisen. Klaus Berns vom KSV Moers bestand die Prüfungen zum 1. Dan. Dabei wurde er in der Vorbereitungszeit durch sein Trainerteam unterstützt.               

Foto: KSV Moers von links nach rechts Hans-Jürgen Glied (Trainer Technik), Sigrid Westermann (Trainingspartnerin), Klaus Berns (Abteilungsleiter), Rebecca Völker (Abteilungsleiterin), Jost Hermssen (Trainerassistent) und Atilay Köksal (Cheftrainer)

Wir lassen unsere Webseite täglich durch einen Scanner auf Schadcode prüfen. 

LimGo.net verwendet Cookies, es erleichtert die Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.